Awards

Silber: Export Award mit Projekt Haval

Wir freuen uns über den gewonnenen Silber Export Award 2016 mit dem Projekt Haval an der Auto Show Shanghai 2015.

Der dreistöckige Messestandbau mit der abgerundeten Aluminiumstruktur umfasste insgesamt 3000 Quadratmeter und leuchtete abwechslungsweise in Rot und Blau, ganz nach Havals Markenstrategie «Red and Blue».
Das scheint auch das Aussenwirtschaftsforum Switzerland Global Enterprise beeindruckt zu haben, denn wir wurde neben zwei anderen Firmen in der Kategorie «Step-in» für den Export Award nominiert. Die Verleihung des Gewinners wird ein Höhepunkt des Aussenwirtschaftsforums am 21. April 2016 in der Messe Zürich sein.

Menu & Kontakt

x

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

+41 52 354 74 74
info@expomobilia.com
Kontaktformular

Silber Export Award für Expomobilia mit dem Projekt Haval

Wir freuen uns über den gewonnenen Silber Export Award 2016 mit dem Projekt Haval an der Auto Show Shanghai 2015.

German Design Award Special Mention

Swarovski gewinnt den German Design Award Special Mention 2014.
Swarovski gewinnt mit dem Messeauftritt „Wings of Sparkle“ in der Kategorie Architecture and Interior Design die Auszeichnung Special Mention für besondere Designqualität. Mit dieser Auszeichnung werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist – eine wertvolle Anerkennung für das herausragende Engagement von Unternehmen und Designer.

DIE IDEE

Der Messestand für die Baselworld 2013 übersetzt die Sprache von Swarovski in Atmosphäre und Bilder. Unter dem Motto „Wings of Sparkle“ entstand gemeinsam mit dem japanischen Designer Tokujin Yoshioka eine eigene Welt, nämlich die Welt von Swarovski, bestehend aus Zeitlosigkeit und Schönheit.

Platziert in der Herzog & De Meuron neu erbauten Halle schliesst der Messestand den mehrstöckigen Lichthof ein, und greift gleichzeitig das Thema „Licht“ als zentrales Thema auf. Raffinierte Designelemente, moderne Technologie, funkelnde Produkte und ein perfekt abgestimmte Harmonie aus Farben, Formen und Helligkeit ermöglichen dem Besucher ein faszinierendes „Licht-Erlebnis“ und repräsentieren die wichtigsten Eigenschaften von Swarovski: die Magie der Reflexion, wenn Licht auf präzise geschliffenes Kristall trifft.

DAS DESIGNKONZEPT

Der japanische Designer Tokujin Yoshioka gab das Designkonzept für den Messestand vor: „Wings of Sparkle“, eine Anspielung auf den berühmten Swarovski Schwan, aber auch eine Botschaft, dass die Lichtreflexion und der künstlerische Umgang mit kristallinem Funkeln der Fantasie Flügel verleiht.

Die Inspiration des Designers zeigt sich vor allem in der computeranimierten Fassadenbespielung. Ihr Umfang von 155 Metern und ihre über 253.231 gespiegelten, sechseckigen Reflektoren garantieren einen unübersehbaren Blickfang am rund angelegten Messestand.

Mit über 2000 m2 Fläche, verteilt auf zwei Stockwerke, ist der neue Stand siebenmal grösser als sein Vorgänger. Die Besucher betreten ihn über zwei Haupteingänge und können sich dann – passend zur thematischen Einleitung der Baselworld – in den Bereich „Uhren“ oder den Bereich „Schmuck“ begeben. Die 21 Meter langen und 3 Meter hohen Innenwände, die den Ausstellungsraum von Bar und Presseraum trennen, funkeln mit insgesamt 34.800 Swarovski Kristallen, die sich am Design der Aussenwände orientieren. Über weitere vier Seiteneingänge kann der Besucher seine Reise von aussen nach innen oder umgekehrt fortsetzen.

Fast eineinhalb Jahre haben die Teams der Daniel Swarovski Corporation AG in Männedorf, Schweiz, und der Corporate Communication & Design Services der D. Swarovski KG in Wattens an dem Projekt gearbeitet. Für den Standbau verantwortlich war, wie in den Jahren zuvor, Expomobilia (eine Tochterfirma der Messe Schweiz).
Swarovski gewinnt den German Design Award Special Mention by Expomobilia

German Design Award Special Mention 2014 - Swarovski „Wings of Sparkle“

Red Dot Design und Xaver Award Swarovski

Swarovski gewinnt Red Dot Product Design und Xaver Award
Pressemitteilung / 9. April 2014
Mit dem von Expomobilia an der BASELWORLD 2013 und 2014 realisierten Messeauftritt „Wings of Sparkle“ hat Swarovski sowohl das 40-köpfige internationale Expertengremium des Red Dot Awards als auch die achtköpfige Jury des Schweizer Xaver Awards mit seiner hohen Designqualität überzeugt.

Red Dot Product Design Award 2014:
Im aktuellen Wettbewerb diskutierten und bewerteten die internationalen Fachleute des Red Dot Design Awards die 4'815 Einreichungen aus 53 Nationen. Prämiert wurden ausschliesslich Designs, die mit Qualität und Innovationskraft überzeugen und begeistern. Der von Expomobilia realisierte Messestand für Swarovski war siegreich und erhielt das begehrte Red Dot-Qualitätssiegel.

Xaver Award 2014:
Auch den goldenen Xaver Award 2014 konnten Swarovski und Expomobilia in der Kategorie Best-Expo Projects gewinnen. Mit dieser Auszeichnung werden herausragende Leistungen der Expo- und Event-Branche einer breiten Öffentlichkeit präsentiert und zugleich besondere Inszenierungen und deren Umsetzung in ein 3D-Markenerlebnis gewürdigt.

«Wings of Sparkle» ist eine Anspielung auf das international bekannte Firmenlogo, den berühmten Swarovski Schwan, mit der Botschaft, dass die Lichtreflexion und der künstlerische Umgang mit kristallinem Funkeln der Fantasie Flügel verleiht. Die Inspiration des japanischen Designers Tokujin Yoshioka zeigt sich vor allem in der Fassade: über 253'000 gespiegelte, sechseckige Reflektoren stellen mit computeranimierten LED-Lichtern die Reflexion der Sonne in der Wasseroberfläche dar. Mit einem Umfang von 155 Metern garantiert die runde Fassade einen unübersehbaren Blickfang. Der Stand hat eine Fläche von 2'000 Quadratmetern und ist doppelstöckig gebaut. Die Besucher betreten ihn über zwei Haupteingänge und können sich in die Bereiche «Uhren» oder «Schmuck» begeben. Die je 21 Meter langen und drei Meter hohen Innenwände funkeln mit insgesamt 34'800 Swarovski Kristallen, die sich am Design der Aussenwände orientieren. Für die Entwicklung und Realisation dieser einzigartigen Standbau-Konstruktion zeichnete Expomobilia AG, internationaler Messearchitekt aus Effretikon-Zürich, verantwortlich.
 
Renault und Swarovski gewinnen den Red Dot Design Award mit dem Messestand von Expomobilia
den goldenen Xaver Award 2014 konnten Swarovski und Expomobilia in der Kategorie Best-Expo Projects gewinnen

Red Dot Design Award Renault

The Bump – Renault Salon 2013.
Begründung der Jury:
»Eine großzügige, animierende Rauminszenierung sorgt bei dem neuen Renault-Stand für eine lebendige, die Sinne ansprechende Atmosphäre, die die Markenwerte Bewegung und Veränderung adäquat widerspiegelt.«

Der neue Renault-Stand wurde für die internationalen Automobilausstellungen weltweit, einschließlich in Genf, Frankfurt, Shanghai und Buenos Aires, entworfen. Grundlage des Gestaltungskonzepts war dabei ein Wert, der allen ausgestellten Fahrzeugen gemeinsam ist: Bewegung. Das Gefühl von Bewegung sollte durch den Stand repräsentiert werden. So sind auf zwei Erhebungen die Konzeptfahrzeuge oder neuen Autos konzentrisch angeordnet und werden auf rotierenden Plattformen gezeigt. Dadurch werden die Fahrzeuge, je nach Standort des Betrachters, anders wahrgenommen. Die Boden- und Deckenbeleuchtung verstärkt den durch diese dreidimensionale Präsentation erweckten Eindruck von Bewegung. Lichtbälle bewegen sich im Einklang und simulieren subtil ihre Farbe verändernd Wellenbewegungen. 
Expomobilia war zuständig für die Umsetzung des neuen Standkonzeptes von Renault.
Renault und Swarovski gewinnen den Red Dot Design Award mit dem Messestand von Expomobilia

Renault gewinnt den Reddot Design Award mit dem Messeauftritt "The Bump" am Autosalon 2013.

GET Nord Architektur Award 2012

Vergoldeter Auftritt: der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehene GET Nord ArchitekturAward in Gold ging an Geberit. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für sein Konzept des Messeauftritts im neuen Corporate Design, das laut Jury Architekten am besten anspricht. Bewertungskriterien waren Standbau, Werbeaussage und Ansprache der Zielgruppen.
Geberit gewinnt den GET Nord Architektur Award für das Messekonzept by Expomobilia

Expomobilia freut sich, dies im Auftrag für Geberit erfüllt zu haben.

TEILEN